Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.

– Winston Churchill

Mit 24 Jahren bereits einen Herzstillstand und einen Schlaganfall erlitten zu haben steht wahrscheinlich bei niemandem von uns auf der Agenda. Sebastian, einem Freund von Jay, ist es dennoch passiert. Als Sebastian nach seinem Schlaganfall 2016 aufwachte, konnte er weder Sprechen noch Laufen. Mittlerweile hat er sich zurück ins Leben gekämpft, aber er ist immer noch auf Hilfe angewiesen um seinen fünfjährigen Sohn alle zwei Wochen zu besuchen. Und bei der Hilfe, da kommt ihr ins Spiel, aber lassen wir das doch Sebastian erklären:

Ich kenne Sebastian nicht, aber seine Geschichte hat mich sehr berührt. Ich denke, dass die meisten Menschen problemlos etwas spenden können. Eine Pizza weniger bestellen, eine Packung weniger rauchen oder vielleicht einfach nur den Kaffee eine Woche lang von Zuhause mitnehmen, anstatt sich für 1,- € die Plörre vom Kiosk zu holen.

Mich würde es sehr freuen, wenn ihr, sei der Betrag auch noch so klein, einen Beitrag leisten würdet. Gofundme akzeptiert Sofortüberweisung, Giropay und Kreditkarten. Wer keine der Optionen wahrnehmen kann, aber über Paypal verfügt, kann Sebastian auch darüber Geld zukommen lassen. Mehr Infos dazu findet ihr in seinem Instagram-Beitrag.

Spendenstand: 970 € / 40.000 € (Stand 19.08.2019, 20:00 Uhr)
900 € / 47.000 € 2.425%